TRAININGSTERMIN BUCHEN
4 Säulen individuell 2021-04-29T13:20:52+02:00

4 SÄULEN INDIVIDUELL

DIE 4 SÄULEN
Speziell
für Dich.

Unsere 4 Säulen sind die Grundlage für Deinen ganz persönlichen Trainingsplan. Denn erst, wenn alle 4 Bereiche perfekt zusammenspielen, geht’s Dir richtig gut. Aber gerade das ist eben bei jedem anders. Hier haben wir aufgelistet, was und warum bei wem Schwerpunkte sein können – nur als Anhaltspunkt für Dich.

Schau selbst, wo Du Dich am ehesten wiederfindest – ganz genau definieren wir Deine individuellen Bedürfnisse dann zusammen bei einem detaillierten Gesundheitscheck …

EXCO TRAINING: 4 Säulen individuell

ZUR NACHSORGE MEDIZINISCHER BEHANDLUNGEN
VON RÜCKENBESCHWERDEN

Beweglichkeit: Mit Hilfe von Mobilisationsübungen kann die Beweglichkeit zielführend wiederhergestellt und muskuläre Verspannungen gelöst werden.
Kraft: Diese Säule stärkt die abgebaute Muskulatur und rehabilitiert die Muskelfunktion – natürlich unter Anleitung unserer Trainingstherapeuten.
Ausdauer: Stoffwechsel- und Ausdauerkapazität bedeuten eine schnellere Erholung von den Schmerzstrapazen.
Koordination: Optimierte koordinative Fähigkeiten verringern das Risiko von degenerativen Erkrankungen und schützen vor weiteren Verletzungen.

Beweglichkeit und Kraft: zur Nachsorge von Rückenbeschwerden

ZUR REDUZIERUNG
PHYSISCHER UND PSYCHISCHER STRESSFAKTOREN

Beweglichkeit: Mit Hilfe von Mobilisationstraining kann die Beweglichkeit zielführend wiederhergestellt und muskuläre Verspannungen und Stresspunkte gelöst werden.
Kraft: Diese Säule aktiviert und trainiert die angespannte Muskulatur und führt zu einem sofortigen Stress-Release nach dem Training.
Ausdauer: Das Training der Stoffwechsel- und Ausdauerkapazität bedeuten eine schnellere Erholung und ermöglichen den Abbau von stressbedingten Hormonen und Reizzuständen.
Koordination: Optimierte koordinative Fähigkeiten verringern das Risiko von degenerativen Erkrankungen und schützen vor weiteren Verletzungen.

EXCO Team Tobias Körber, Fitnessstudio Gilching

ZUM FIT BLEIBEN
IM ALTER

Beweglichkeit: Regelmäßiges Training sorgt für eine bessere Bewältigung des Alltags und erhält lange den vollen Umfang der körperlichen Mobilität.
Kraft: Angemessenes und sanftes Krafttraining wirkt effektiv gegen altersbedingte Abbauerscheinungen und beugt Gelenkbeschwerden vor.
Ausdauer: Moderates Ausdauertraining wie z.B. Walken oder Radfahren stärkt das Herz, sorgt für die notwendige Elastizität der Gefäße und erhöht die Lebensqualität.
Koordination: Training auf instabilen Untergründen gibt reaktive Sicherheit vor Stürzen und schont dazu die Gelenke.

Zum Fit bleiben im Alter

ZUR PRÄVENTION UND SCHMERZLINDERUNG
BEI BEWEGUNGSMANGEL IM BÜROALLTAG

Beweglichkeit: Gezielte Mobilisations- und Dehnübungen minimieren Defizite in den Bewegungsumfängen und reduzieren Schmerzen.
Kraft: Regelmäßiges Krafttraining stärkt die Rückenmuskulatur, lindert somit Schmerzen, stabilisiert die Wirbelsäule und wirkt Fehlhaltungen entgegen.
Ausdauer: Ausdauertraining kurbelt den Stoffwechsel an, vertreibt die Müdigkeit und baut gleichzeitig Stress ab.
Koordination: Das Training beugt Fehlbewegungen vor, verbessert die Konzentration bei der Arbeit und fördert ganz nebenbei noch die Widerstandsfähigkeit der Gehirnzellen.

Beweglichkeit und Kraft zur Prävention und Schmerzlinderung

ZUM EINSTIEG
IN DAS THEMA FITNESS

Beweglichkeit: Durch gezielte Dehn- und Mobilisationsübungen werden Defizite in der Bewegung minimiert, das allgemeine Wohlbefinden gefördert und Schmerzen reduziert.
Kraft: Mehr Muskelzellen sorgen für eine verbesserte Haltung sowie gesundes und straffes Gewebe. Dazu gibt es mehr Leistung und Power im Alltag.
Ausdauer: Ausdauereinheiten bringen nicht nur den Kreislauf in Schwung, sondern greifen auch schnell und effizient die körpereigenen Fettspeicher an. Dazu wird das Immunsystem gestärkt.
Koordination: Dieses Training verbessert das Zusammenspiel der einzelnen Muskelgruppen und erhöht dabei noch die eigene Körperwahrnehmung.

EXCO TRAINING: Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination

ZUM AUSGLEICH
DES LIEBLINGSSPORTS – AM BEISPIEL LAUFEN

Beweglichkeit: Hier sind muskuläre Flexibilität und Mobilität wichtige Voraussetzungen für optimale Regeneration und Verletzungsprophylaxe.
Kraft: Eine gestärkte Rücken- und Hüftmuskulatur macht nicht nur schneller, sondern ermöglicht dazu größere und intensivere Trainingsumfänge.
Ausdauer: Sie wird bereits durch das Laufen an sich verstärkt trainiert – hier gilt es, die richtigen Belastungsspitzen zu setzen.
Koordination: Standstabilität und koordinative Einheiten trainieren die intramuskulären Abläufe und helfen, effizient und sicher auf unterschiedliche Reiz- bzw. Überbelastungen zu reagieren.

Beweglichkeit zum Ausgleich

UND JETZT ZU DEINEM PROFIL:
HIER GEHT’S ZUM START-CHECK-UP

Dein individuelles Trainingskonzept basierend auf den 4 Säulen erstellen wir nach einem detaillierten Gesundheitscheck. Nähere Informationen findest Du hier …

MEHR ERFAHREN
EXCO TRAINING Anmeldung